Weihnachtsmarktmagie und Winterzauber

Kennst du das Gefühl, wenn die ersten Schneeflocken ganz langsam und leise vom Himmel rieseln? Dein inneres Kind erwacht und all die schönen Erinnerungen von eisigkalten Wintern ziehen an deinem inneren Auge vorbei: Schlittschuhlaufen mit Freunden, mit dem Schlitten von früh bis spät die zugeschneiten Wiesen hochkraxeln und runtersausen, Schneeballschlachten und heißer Kakao mit Sahne. Überall leuchten weihnachtliche Lichter in den Fenstern, die Straßen sind dekoriert und der Schnee legt sich wie feiner Puderzucker auf die Welt. Einfach herrlich, einfach magisch.

Die perfekte Winterkulisse

Ganz genau so fühlte es sich an, als pünktlich am 27. November Frau Holle beschloss, ihre Betten auszuschütteln. Zum Start der zahlreichen Weihnachtsmärkte in unserer Region zauberte sie damit die perfekte Winterkulisse. Was für ein Glück, dass wir genau an diesem Tag beschlossen, dem Kasseler Märchenweihnachtsmarkt einen Besuch abzustatten. Diesen Ausflug hatte sich das gesamte Team vom edlake-Magazin nach einem langen und hektischen Arbeitstag redlich verdient. Voller Vorfreude sehnten wir uns nach einem leckeren Glühwein und Entspannung.

Weihnachtsmusik und Plauderei

Dank des kleinen Wintereinbruchs verwandelte sich der Märchenweihnachtsmarkt in ein wunderschönes Weihnachtswunderland. Als wir gemeinsam vom Parkplatz den Weg zu den dekorierten Büdchen antraten, hörten wir schon von Weitem die fröhliche Musik, die sich durch die kalte Winterluft zog. Unterwegs fachsimpelten wir darüber, an welchem Stand es den besten Glühwein gibt, wo die Currywurst oder die Crêpes am besten schmecken und an welcher Stelle wir unsere kleine Tour beginnen wollten.

27. November 2023 B1A4747 Verbessert RR
Gebrannte Mandeln sind ein MUSS auf jedem Weihnachtsmarkt. Oder wie seht ihr das?
Ein Meer aus funkelnden Lichtern

Wir waren so in unsere Gespräche vertieft und bemerkten erst nicht, dass wir bereits unser Ziel erreicht hatten. Als wir uns umschauten, stellten wir fest, dass wir uns mitten in einem Meer aus funkelnden Lichtern und verzierten Ständen befanden – inmitten von zahlreichen Menschen, die wohl exakt den gleichen Plan verfolgten wie wir. Die Atmosphäre war einfach nur zauberhaft.

Kunsthandwerk und Nostalgie

Gleich zu Beginn fesselte ein Stand mit handgemachten Weihnachtsdekorationen unsere Aufmerksamkeit. Wir waren begeistert von der Kreativität und Detailverliebtheit der ausgestellten Kunstwerke. Unserer Kollegin Sarah gefielen die Stücke so gut, dass sie kurzerhand beschloss, das perfekte Geschenk für ihre Tante zu kaufen.

Währenddessen wagten einige von uns einen Abstecher zum Kinderkarussell, um sich von der Nostalgie vergangener Weihnachtsfeste einfangen zu lassen. Tatsächlich überlegten wir kurz, ob wir eine Runde drehen sollten. Stellten aber fest, dass wir definitiv aus den kleinen Sitzen herausgewachsen sind. Die Weihnachtsmusik des Karussells vermischte sich mit fröhlichem Lachen. So kam es, dass die ausgelassene Stimmung auf uns überschwappte und uns den Alltagsstress für einen Moment vergessen ließ.

Die Zeit steht still

Nach einem ausgiebigen Rundgang durch die belebten Gassen fanden wir endlich einen gemütlichen Platz an einem der liebevoll dekorierten Holztische. Es tat wirklich gut, die angenehme Wärme des Glühweins in unseren Händen zu spüren. Inmitten des fröhlichen Stimmengewirrs und des Klirrens von Tassen plauderten wir ausgelassen und tauschten lustige Anekdoten vergangener Weihnachtsfeste aus. Es war, als ob die Zeit an diesem Abend stillstand.

Unsere Wangen waren leicht gerötet von der kalten Winterluft. Und sie leuchteten, je später der Abend wurde, dank der zwei oder fünf Tassen Glühwein sogar noch mehr. Egal ob Punsch, Glühwein, Feuerzangenbowle oder heißer Kakao – es galt, wer die Wahl hat, hat die Qual.

Ursprung im Mittelalter

Wusstet ihr eigentlich, dass sich die Tradition und Geschichte von Weihnachtsmärkten bis ins Mittelalter zurückverfolgen lässt? Der Ursprung liegt in vorweihnachtlichen Märkten des 14. Jahrhunderts. Dabei waren die ersten Weihnachtsmärkte eher Verkaufsveranstaltungen für Lebensmittel und handwerkliche Produkte, und nicht so stimmungsvoll und märchenhaft wie heute. Im Lauf der Jahre entwickelten sie sich zu einem traditionellen Bestandteil unseres Weihnachtsfestes.

Und so gibt es zahlreiche Weihnachtsmärkte in unserer edlake-Region, die einen Besuch wert sind. Viele davon haben ihre Pforten mittlerweile schon geschlossen, aber nutze gern unsere Ausgabe als Ideensammlung für deinen Weihnachtsmarktbesuch im kommenden Jahr.

Es geht um Freude und Gemeinschaft

Ganz egal, für welchen Markt ihr euch entscheidet, oder vielleicht sogar für alle? Eins steht fest: Weihnachtsmärkte eignen sich perfekt, um festliche Stimmung aufkommen zu lassen, sich mit Freunden und Familie zu treffen, den Feierabend ausklingen zu lassen und an den Weihnachtsständen Gaumen und Sinne zu verwöhnen. Denn letztendlich geht es beim Besuch eines Weihnachtsmarktes darum, die Freude der Weihnachtszeit zu erleben, die Gemeinschaft zu genießen und in die zauberhafte Stimmung einzutauchen.

Hier findest du Inspiration für Märkte*,
die noch einige Tage geöffnet haben:

Bad Wildunger Altstadt-Weihnachtsmarkt

Auch in der malerischen Fachwerk-Altstadt von Bad Wildungen geht es in der Winterzeit märchenhaft zu. Funkelnde Lichter und weihnachtliche Klänge erwarten dich vom 14. bis 17. Dezember auf dem Bad Wildunger Weihnachtsmarkt. Ein echtes Lebkuchenhaus samt Hänsel, Gretel und Hexe, Weihnachtsbäckerei und Bastelstube bringen hier Kinderaugen zum Leuchten. Außerdem kannst du spannenden Geschichten lauschen und deinen Wunschzettel beim Christkindlpostamt abgeben.

Adventsmarkt in Frankenberg

Das frühere Kloster St. Georgenberg verschafft dem Frankenberger Weihnachtsmarkt die perfekte Kulisse. Ja, unser Nordhessen ist schon wunderschön. Der große, herrlich funkelnde Weihnachtsbaum mit seinen unzähligen Lichtern und Kugeln, der Duft von Glühwein, Feuerzangenbowle und heißen Maronen sorgen für eine anheimelnde Atmosphäre. Außerdem warten hier weihnachtlich geschmückte Buden auf dich mit Kunsthandwerk, Weihnachtsdekorationen und Kulinarischem. Der Adventsmarkt im Klostergarten Frankenberg findet am 16. und 17. Dezember statt.

Weihnachtsmarkt in Winterberg

Vom 15. Dezember bis zum 7. Januar verwandeln zahlreiche liebevoll dekorierte Holzhütten das Herz von Winterberg in ein winterliches Wunderland. Tauche ein in die gemütliche Atmosphäre und lass dich von den verlockenden Düften von Glühwein und Punsch verführen. Außerdem warten zahlreiche kulinarische Stände mit regionalen Spezialitäten. Schnür die Schlittschuhe fest, denn ein besonderes Highlight des Winterberger Weihnachtsmarktes ist die Eisbahn. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, hier kannst du deine Fähigkeiten unter Beweis stellen und das winterliche Vergnügen in vollen Zügen genießen.

Willinger Wintermärchen

Vom 1. bis zum 23. Dezember 2023 erwartet dich im idyllischen Kurgarten der malerischen Stadt Willingen ein kleiner, aber feiner Weihnachtsmarkt. Geöffnet immer freitags, samstags und sonntags von 16 bis 19 Uhr. Freu dich auf einen Abend voller Genuss, Gemütlichkeit und vor allem Weihnachtsstimmung. Hier locken Düfte von Glühwein, Kinderpunsch, frisch gebackenen Waffeln und gegrillten Köstlichkeiten in eine Welt des Genusses. Der Willinger Wintermarkt verspricht ein zauberhaftes Erlebnis für die ganze Familie.

Weihnachtsmarkt in Melsungen

Vom 1. bis zum 23. Dezember erwartet dich vorweihnachtlicher Zauber rund um das historische Fachwerk-Rathaus. Der beliebte Weihnachtsmarkt bietet Aktivitäten und Genüsse für die ganze Familie. Geschmückte Tannenbäume und eine gemütliche Atmosphäre laden zum Essen, Trinken und Plaudern ein. Ein abwechslungsreiches Programm wartet mit magischen Märchenstunden für Kinder, Märchenführungen und überraschenden Walk-Acts. Hier triffst du auf festliche Dekorations- und Geschenkideen und köstliche Spezialitäten aus der vorweihnachtlichen Küche.

*Leider können wir hier aus Platzgründen nicht alle Märkte vorstellen. Vielleicht findet ihr den ein oder anderen noch unter edlake.de/suchergebnisse-veranstaltungen/

– WERBUNG –

Ähnliche Beiträge

Vielleicht auch interessant für Dich ...