Waldeck-Frankenberg – Tag der offenen Gärten

Waldeck-Frankenberg – Tag der offenen Gärten

Am 18. und 19. Juni findet im nordhessischen Waldeck-Frankenberg wieder der sogenannte „Tag der offenen Gärten“ statt. Bereits zum 8. Mal hatten Menschen die Möglichkeit, ihre Gärten zu diesem Event anzumelden. An den eigentlichen Veranstaltungstagen können dann alle teilnehmenden Gärten besichtigt werden. Die Besucher erwarten neben privaten Zier- und Hausgärten auch Obst- und Nutzgärten sowie historische oder parkähnliche Anlagen. An vielen Orten locken neben duftenden Blumenmeeren und grünen Oasen auch leckere Kuchen und andere Köstlichkeiten. Es lohnt sich also eine Tagestour durch den ganzen Landkreis bei dieser Veranstaltung für alle Sinne.

Die teilnehmenden Gärten werden rechtzeitig auf der Website und in der Tagespresse bekannt gegeben.

Ähnliche Beiträge

Vielleicht auch interessant für Dich ...

Fritzlar, Stadt der Türme

Fritzlar, Stadt der Türme

Für viele Einheimische ist Fritzlar ein modernes Mittelzentrum mit tollen Einkaufsmöglichkeiten, vielen Kulturveranstaltungen und einer ansprechenden Gastronomie. Und das alleine wäre Grund

Weiterlesen »