Page 42 - edlake – Das Erlebnis-Magazin für die Ferienregion im Herzen Deutschlands
P. 42

  Eine Grenzerfahrung –
die GeoRadroute Mit rund 210 km ist die GeoRadroute Ruhr-Eder nicht gerade der kürzeste, aber sicher-
lich einer der schönsten und lehrreichsten Radrundwege in unserer Region.
42
edlake – das Erlebnismagazin für die Ferienregion im Herzen Deutschlands | Frühjahr 2022
G utgepflegt,ausreichend da es ein Rundweg ist, ist der Einstieg und dieser ist womöglich für geschulte
beschildert und dennoch
fast selbsterklärend - zumin- dest in der B-Note hat der thematische
Rundweg schon mal einen Platz auf dem Treppchen belegt.
Etappe für Etappe
Offiziell startet die GeoRadroute Ruhr- Eder am Bahnhof in Winterberg - doch
 grundsätzlich an jeder Stelle des Weges möglich. Auch die Frage, ob man in Richtung Olsberg oder gen Süden nach Hallenberg aufbricht, ist grundsätzlich erst einmal egal, da die Strecke in beide Richtungen ausreichend beschildert ist.
Wir gehen jedoch davon aus, dass es ei- nen Grund dafür gibt, dass die eigentli- che Wegführung erst nach Norden geht,
Augen im Höhenprofil zu finden.
An neuralgischen Streckenpunkten, zum Beispiel Touristik-Büros oder größeren Rast- und Pausenstätten, stehen außerdem Informationstafeln mit umfangreichen Informationen über den befahrenen Streckenabschnitt, Sehenswürdigkeiten und die jeweilige Region.
  



















































































   40   41   42   43   44