Page 39 - edlake – Das Erlebnis-Magazin für die Ferienregion im Herzen Deutschlands
P. 39

 D ASERLEBNIS: NATUR TRIFFT
TECHNIK
Zugegeben, der Begriff „Bionik-Pfad“ wirkt im ersten Moment ein wenig befremd- lich und klingt nicht unbedingt nach etwas, was man sich
an einem Sonntagnachmit- tag gemeinsam mit seinen Kindern „antun“ möchte. Doch hinter dem, was hier so nach Schule klingt, verbirgt sich ein wirklich toller Erlebnis-Pfad, der Familien mit Kindern und neugierige Erwachsene glei- chermaßen anspricht.
Auf rund fünf Kilometern befinden sich in regelmäßi- gen Abständen - ohne lange Quengelstrecken - interaktive Stationen, die Naturphäno- mene und ihren Nutzen nicht nur erklären, sondern auch die Möglichkeit bieten, diese Phänomene spielerisch selbst unter die Lupe zu nehmen.
Natur verstehen
Wer sich also schon einmal gefragt hat, wie die Welt
durch die Augen einer Libelle aussieht oder wie eine Fleder- maus hört, der darf gespannt sein. Auf einer Wegstrecke von nur 90 Minuten reist man durch sieben* spannende Bereiche der Bionik, die
nicht nur ausführlich erklärt werden, sondern durch Ex- perimente auch sofort selber ausgetestet werden können. Kinder und Erwachsene kommen dabei gleichermaßen auf ihre Kosten: So werden die Kleinen auf den Info-Tafeln
ebenfalls gezielt angespro- chen und können sich alle wichtigen Informationen in einfacher Sprache selbst erle- sen oder vorlesen lassen.
Natur entdecken
Das eigentliche Highlight dieser Tour ist jedoch einma- lige schöne und aufregende Landschaft hier im Naturpark. So verläuft der erste Ab- schnitt des Weges oberhalb der Diemel und ermöglicht
so - besonders jetzt durch die noch kahlen Bäume - einen phänomenalen Blick auf Pad- berg, die Niedermühle und das unten verlaufende Diemeltal. In der Talebene selbst gibt es immer wieder kleine Furten, die jetzt nach der Schnee- schmelze zwar nicht mehr zu überschreiten, aber für auf- regende Entdeckungstouren am kühlen Nass umso besser geeignet sind.
Erleben | Bionik-Pfad Diemelsee
   Was ist eigentlich Bionik?
Im Zusammenhang mit diesem Artikel eine berechtigte Frage. Im Wortsinn ist es die Verbindung von Biologie und Technik. Es geht darum, Phänomene aus der Natur zu verstehen, diese technisch nachzuahmen und für den Menschen nutzbar zu machen. Wenn also das Wasser aus eurem Waschbecken abperlt oder ihr den Klettverschluss an eurer Jacke schließt, dann ist dies das Ergebnis von Bionik.
39
Gesteinsvielfalt
Der geologische Garten informiert
über die verschiedenen Gesteins- arten in der Gemarkung Giershagen.
 














































































   37   38   39   40   41