Page 19 - edlake – Das Erlebnis-Magazin für die Ferienregion im Herzen Deutschlands
P. 19

     Schulter und quietscht vergnügt. Auch die Erwachsenen genießen - in großen Teilen schweigend - den entspannten Spazier- gang. Immer wieder bleiben sie stehen, atmen die frische Frühjahrsluft ein und genießen den Ausblick.
Die Strecke verläuft über Feldwege, ent- lang an bald grünenden Wiesen und öffnet an vielen Stellen auch immer den Blick in die Ferne. Auch ein wenig Waldstrecke ist dabei, etwa auf halber Höhe macht die in- zwischen doch etwas hungrige Meute erst einmal eine kurze Rast und gönnt sich ein paar Kekse.
Auszeit vom Alltag
Pause muss sein - auch bei den Maultier- Wanderungen mit Julia Krüger. Jedoch
ist das gemeinsame Picknick bei ihren Tageswanderungen - anders als bei den Al- paka-Wanderungen, die ja in der Regel nur etwa zwei Stunden gehen - noch einmal ein Erlebnis für sich. Regionale Produkte und lecker zubereitete Speisen werden
an einem der wunderschönen Rastorte auf ihren Strecken mit Ruhe und Genuss vertilgt.
Natürlich bietet der Maultierhof auch Kurz- trekkings ohne Picknick an, aber wer sich wirklich einmal ganz auf die Tiere einlas- sen und entspannen will, sollte unbedingt eine Tagestour machen.
Dialog zwischen Mensch und Tier
Eine wertvolle Verbindung schaffen zwischen Mensch und Tier - das ist Julia Krüger besonders wichtig. Deshalb werden die Maultiere auch vor der Tour gemeinsam vorbereitet, damit sich bereits ein kleines Band des Vertrauens bildet und man sich gegenseitig kennenlernt. Auf der Tour selbst wird dann die eigene Kommunika- tionsfähigkeit auf die Probe gestellt, denn Maultiere lesen nicht zwischen den Zeilen. „Sagt nicht, was ihr nicht wollt, sondern
was ihr wollt!“ ist deshalb sicherlich Julias meistgesagter Lieblingssatz.
Abschluss eines schönen Nachmittags
Alpakas sind da ein wenig entspannter. Doch auch sie können einen Gang hoch- schalten, und zwar genau dann, wenn es heimwärts geht. Die Aussicht auf frisches Heu, ein paar extra Leckerchen und ihre Kumpels auf der Weide lässt sie ab der letzten Steigung ein gutes Stückchen schneller gehen.
Am Hof verrät der Blick auf die Uhr, dass die Zeit wie im Flug vergangen ist. Wäh- rend Milena sich um das Abzäumen küm- mert und Paula noch einmal - ohne Futter - eine Runde über die Koppel dreht, stehen die Erwachsenen am Auto und unterhalten sich. Theo hingegen sitzt schon im Kinder- sitz und ist nach wenigen Augenblicken eingeschlafen.
Na, neugierig geworden? Die Kellerwald- Alpakas könnt ihr auf kellerwald-alpakas.de besuchen! Mehr zu Julia und ihren Mulis könnt ihr auf maultierhof.de oder auf Seite 60 erfahren.
An vielen Orten lohnt
es sich, anzuhalten und die Aussicht zu ge- nießen.
   edlake – das Erlebnismagazin für die Ferienregion im Herzen Deutschlands | Frühjahr 2022
19
Fokus | Tierisch entspannt
edlake Tipp
Häufig sind die Touren - beson- ders am Wochenende - bereits einige Zeit im Vorfeld aus- gebucht. Solltet ihr also eine solche Wanderung in einem bestimmten Zeitraum, wie zum Beispiel eurem Urlaub oder
zu einem Geburtstag, planen, dann solltet ihr euch rechtzeitig darum kümmern. Informiert euch am besten im Internet über die verschiedenen Möglichkei- ten, mit Tieren zu wandern und bucht dann direkt euren Termin – so habt ihr auch schon mal ein Erlebnis, dem ihr entgegen- fiebern könnt.













































































   17   18   19   20   21